Weibliche C-Jugend

Spielklasse: Bezirksliga A

 

Weibliche Jugend C

Weibliche Jugend C

 

Hintere Reihe (v.l.):
Antonia Hufenbach, Shams Rehawi , Greta Lipp, Laila Michalke, Athina Rehawi

Vordere Reihe (v.l.):
Trainerin Laura Müller, Lea Hofmann, Antonia Spengler, Anisia Dubiela, Anna Jäger, Trainerin Johanna Bentrup

Hallo liebe Fans der JSG Florstadt/Gettenau,
in der Saison 2018/2019 konnte wieder eine weibliche C-Jugend in der Bezirksklasse B, Gruppe 2 gemeldet werden. Am Anfang unserer Vorbereitung konnten wir mit 13 Spielerinnen trainieren. Leider fallen 3 Spielerinnen krankheitsbedingt aus, sodass wir mit 10 Spielerinnen in die Runde starten können. Der Kader der WJC besteht aus ehemaligen D-Jugendlichen, ehemaligen B-Jugendlichen und aus Spielerinnen, die ein Jahr pausiert haben. Ziel unserer Vorbereitung war es deshalb, aus der „bunt gemischten Truppe“ ein Team zu machen und als Mannschaft zusammenzuwachsen. Das haben wir in einem speziellen Teambuilding und auch im Training umgesetzt. Als eine Mannschaft möchten wir uns in der Runde im Mittelfeld positionieren und vor allem Spaß am Handballspielen haben. Spaß und Motivation ist für die Mannschaft eine Voraussetzung für den Erfolg und wird deshalb genauso gefördert, wie die individuellen Talente. Nicht nur die Spielerinnen, sondern auch die Trainerinnen mussten sich „einspielen“: Laura Müller hat zuvor bereits die D-Jugend und die Minis trainiert. Neu dabei ist diese Saison Johanna Bentrup.

Das Trainerteam und die WJC wünschen allen Mannschaften eine tolle Saison und danken allen Fans, die mitfiebern.

Trainingszeiten:
Dienstag 18:30 Uhr – 20:00 Uhr in Gettenau
Donnerstag 18:00 Uhr – 19:30 Uhr in der Schul-Sporthalle in Florstadt